Starke Unterstützung für Vertrieb und Marketing

SMARTCRM 18.1 kommt im Januar auf den Markt

Ab Januar ist unsere neue Version SMARTCRM 18.1 verfügbar – und mit ihr viele neue Funktionen für Ihren Vertrieb.

Profitieren Sie z. B. von der in Version 18.1 integrierten Prüfung Ihrer Datenqualität. Sind Ihnen Informationen, die für Ihre späteren Prozesse wichtig sind, bei der Neuanlage einer Adresse oder eines Ansprechpartners noch nicht bekannt, können diese Datenlücken unter Umständen in Vergessenheit geraten. SMARTCRM 18.1 weist Sie auf solche fehlenden Daten hin. Markieren Sie die entsprechenden Felder für die neue Qualitätsprüfung, zeigt Ihnen unsere CRM-Lösung, wie hoch die Qualität Ihrer Daten ist und wieviel Prozent der für Sie relevanten Informationen gepflegt sind. So bleiben leere Felder nicht mehr unbemerkt, und Sie können die Qualität Ihrer CRM-Daten für eine erfolgreiche Vertriebsarbeit und Kundenbetreuung stetig verbessern.

SMARTCRM 18.1 hilft Ihnen auch,  frühzeitig zu erkennen, wie hoch die Chancen zur Realisierung eines Projekts sind. Mithilfe der optimierten 4-Felder-Matrix zeigt Ihnen die neue Version auf einen Blick, ob sie in ein Projekt oder einen Interessenten investieren sollten.

Möchten Sie wichtige Interessenten oder Kunden im Rahmen Ihrer Vertriebstouren anfahren, ist die Planung und Dokumentation der Touren mit neuen Funktionen zum Kopieren und Verschieben von Touren besonders komfortabel. Sollen Kunden in einem bestimmten Umkreis besucht werden, ist nun auch die weitere Eingrenzung dieser Adressen mithilfe der gewünschten Filterbedingungen möglich. So lassen sich beispielsweise im Handumdrehen alle Kunden im Umkreis einer Ursprungsadresse selektieren, die in diesem Jahr einen bestimmten Artikel gekauft haben. Übergeben Sie Adressen zur Routenplanung an Bing Maps, werden Ihnen in der Karte auf Wunsch Ihre Vertriebsgebiete angezeigt.

Marketingmitarbeiter können sich auf weitere Filtermöglichkeiten freuen, die eine Selektion der passenden Zielgruppe im Rahmen von Marketingaktionen noch einfacher machen. So lässt sich auch eine komplexere Selektion – z. B. mit einer „oder“-Bedingung – mit einem Klick negieren, also umkehren.

Auch im Bereich Usability hat sich wieder einiges getan: So wurde beispielsweise die Anpassung von Schriftgrößen vereinfacht, und auf den Toolbars blenden Sie schneller die für Sie wichtigen oder weniger relevanten Icons ein und aus.

Anwender der SMARTCRM.App oder der Browser-Version SMARTCRM.Web dürfen ebenfalls gespannt sein: Mit Version 18.1 übergeben Sie den Standort einer Adresse mit einem Klick an Google Maps (Android) oder Karten (iOS), um dort beispielsweise eine Route zu planen. Darüber hinaus bietet 18.1 den Überblick über Absatzauswertungen auf Warengruppe-, Artikelgruppen- oder Artikel-Ebene. Sie setzen SMARTCRM.Tickets bzw. SMARTCRM.Maschinen ein? Dann ermöglichen Ihnen die App und die Web-Version nun auch die Bearbeitung Ihrer in SMARTCRM verwalteten Reklamationen und Maschinen.