SMARTCRM und SAP Business One

erp-sst-promotion

Eine Schnittstelle, zwei Lösungen, unzählige Vorteile

Lassen Sie CRM- und ERP-Lösung Hand in Hand arbeiten und profitieren Sie von den Vorteilen beider Systeme.

Über die Schnittstelle zu SAP Business One importiert SMARTCRM die vom ERP-System bereitgestellten Daten und analysiert sie detailliert. Nutzen Sie die ERP-Informationen unternehmensweit in all Ihren kundennahen Prozessen – jederzeit aktuell per Klick auf Ihrem Bildschirm oder unterwegs auf dem mobilen Endgerät. 

Die Schnittstelle, die sich anpasst

Auch bei SMARTCRM.ERP gilt das Prinzip des „Maßanzugs von der Stange“. Die Standardschnittstelle zu SAP Business One bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Datenübergabe zwischen CRM- und ERP-System und lässt sich nach Ihren Wünschen anpassen und erweitern.

So können Sie beispielsweise aus folgenden Optionen genau die Daten wählen, die Sie in SMARTCRM sehen möchten:

  • Kunden, Lieferanten, Interessenten
  • Beziehungen und Hierarchien
  • Vertreter 
  • Ansprechpartner
  • Besuchsberichte
  • Artikel, mehrsprachige Artikeltexte, Bilder, Preise, Preislisten, Artikelgruppen, Warengruppen
  • Angebotspositionen, Angebots-PDF, automatisierte Aufgaben zum Nachfassen mit Angebotsschwellwert
  • Auftragseingangspositionen
  • Auftragsbestandspositionen
  • Rechnungspositionen, Deckungsbeitrag je Position
  • Offene Posten
  • Planung
  • Projekte
  • Maschinen
  • Merkmale
  • Reklamationen
  • Wertetabellen
  • Sonderpreise
  • Ziele
  • Lieferanten, Bestellungen, Bestellbestand, offene Rechnungen

Auf Wunsch ist auch die Bereitstellung folgender Daten für SAP Business One möglich:

  • Kunden, Lieferanten, Interessenten
  • Ansprechpartner
  • Angebotspositionen
  • Auftragspositionen
  • Besuchsberichte
  • Maschinen
  • DMS-Dokumente